Susanne Hoffmann

Text

PR ist Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen. So verschieden wie die Zielgruppen sind, so unterschiedlich müssen sie auch angesprochen werden.

Im Kundenmagazin, der Imagebroschüre, dem Werbeflyer Advertorial oder Corporate Blog darf es ruhig etwas werblicher zugehen als in der Kommunikation mit den Journalisten und Bloggern. Allerdings muss der Spagat gelingen, Glaubwürdigkeit und Sympathie einerseits zu erzeugen und Begehrlichkeit andererseits zu wecken. Das ist nicht leicht. Hier braucht es Einfühlungsvermögen, um sich in den Empfänger der Nachricht hinein zu versetzen. Es braucht zudem viel Neugier, um Themen spannend aufzubereiten und neue Facetten zu entdecken. Und es ist ein hohes Maß an Ehrgeiz nötig: Sich erst dann zufrieden zu geben, wenn der Text rundum stimmig ist und die Botschaft eindeutig transportiert wurde. Dann kann man nahezu sicher sein, dass Sender und Empfänger zufrieden sind, mit dem Produkt, das sie vor ihren Augen sehen.

Damit Journalisten sich mit Ihnen beschäftigen und über Sie, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung berichten, ist ein Gespür für Themen mit hohem Nachrichten- oder Informationswert wichtig. Hierbei kommt mir meine Erfahrung zugute, die ich als freie Journalistin für eine Tageszeitung und einen Radiosender sammelte. Selbstverständlich spielt daneben auch die Aufbereitung des Inhalts eine Rolle: Texte müssen ansprechend, verständlich und so wertneutral wie möglich in Form einer Pressemeldung, als Fachbeitrag oder Statement verfasst sein. Doch auch das genügt nicht immer, um eine Platzierung zu erreichen. Manchmal ist der direkte Draht zu den Journalisten und Bloggern erforderlich und hier entscheiden dann vor allem die Faktoren Kompetenz, Überzeugungsfähigkeit, Beharrlichkeit und Seriosität über den Erfolg.

Worin benötigen Sie Unterstützung? Verschaffen Sie sich gerne einen Überblick über mein Leistungsspektrum, das Sie hier anfordern können.